Merseburg

In Merseburg (Saale) in Sachsen-Anhalt gründet Jumpers im Dezember 2022 ein neues Kinder- und Familienzentrum auf 340qm, mitten in einem sozial auffälligen Quartier in Merseburg-Süd. Die Räume werden von der Wohnbaugesellschaft TAG-Wohnen bereitgestellt.
Hier können Kinder und Jugendliche ab Dezember 2022 die typischen kostenfreien Angebote von Jumpers wahrnehmen: Ma(h)l-Zeit, das gesunde Essen nach der Schule mit Zeit zum Reden und Austauschen; LernZeit mit Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe; Workshops mit Sport, Musik, Theater, Werken, sowie christliche Gruppen und Angebote, Freizeiten und Ferienspiele.

Die Not hat in dem Quartier rund um die Straße des Friedens viele Gesichter. Über 30% der Kinder in Merseburg leben in SGBII-Bedarfsgemeinschaften, im Quartier selbst deutlich mehr.
Die Stadt hat die höchste Jugendarbeitslosigkeit im Saalekreis und die Straße des Friedens ist – entgegen ihrem Namen – 2020 mit 236 Straftaten der größte Kriminalitätsschwerpunkt der Stadt gewesen. Der Anteil von Menschen mit Migrationsanteil liegt im Quartier bei ca 40%, viele davon verfügen über ungenügende Deutschkenntnisse. Experten und Anwohner schildern uns den hohen Bedarf, für Kinder werthaltige Angebote zu schaffen.

Wir bitten sehr darum, dieses neue Jumpers-Projekt im Osten zu unterstützen.