Stadtallendorf

Stadtallendorf

„ConAct“ Kinder und Familienzentrum – Eröffnet im Januar 2015

Im Januar 2015 eröffnete Jumpers Stadtallendorf in der früheren Herrenwaldkirche das Kinder- und Familienzentrum „ConAct“. Kinder und Familien können an diesem Ort aufblühen und entdecken, wie wertvoll und begabt sie sind. „ConAct“ steht für das Ziel Menschen unterschiedlicher Kulturen zu verbinden (Connection) und zu befähigen (Action), damit sie ihr Potential entfalten können. In Stadtallendorf leben Menschen aus mehr als 70 Nationen zusammen. Der Migrationsanteil im Stadtteil Eichenhain liegt bei rund 70%.

Im offenen Kinder- und Familienzentrum können Kinder sich nachmittags auf einem Indoorspielplatz mit Skateanlage und Boulderwand austoben, Fahrräder in der Werkstatt reparieren oder an verschiedenen Workshop- und Freizeitangeboten teilnehmen. Zweimal wöchentlich findet ein Begegnungscafe´ für die Eltern statt. Durch Sprachförderung, Leseförderung und Familienberatung unterstützt das Jumpers-Team die Integration und Teilhabemöglichkeiten der Familien in Stadtallendorf.

Seit Mai 2018 ist Alexander “Sascha” Dimitrenko Schirmherr für Jumpers Stadtallendorf. Der Box-Europameister im Schwergewicht und Sozialpädagoge hat ein großes Herz für Kinder. Mit seiner Geschichte und seinen Werten ist er ein authentisches Vorbild.

Marielene Höflich und Lukas Kannegießer
Projektleitung Stadtallendorf

Jumpers Stadtallendorf
ConAct-Familienzentrum
Schlesierstr. 30
35260 Stadtallendorf

Telefon: 06428 / 9298 196
E-Mail: stadtallendorf@jumpers.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14:30 – 18:00 Uhr

Im „ConAct“ ist es möglich ein Praktikum, Freiwilliges
Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu absolvieren.

Angebote & Projekte

Leseclub

Hier können Kinder in Büchern, Zeitschriften, Spielen und digitalen Medien spannende Geschichten entdecken. Ehrenamtliche Vorleser unterstützen die Lese- und Sprachförderung, die besonders Kindern mit Sprachbarrieren hilft.

Freizeitangebote

Kreativ- und Bastelworkshops, Backen, Werkstatt, Draußen- und Geländespiele, , Teenager-Programm, Indoor-Spielplatz, Halfpipe, Boulderwand, Trampolin, uvm.

Kreative Ferienspiele und Freizeiten

Ermöglichen Kindern sinnvoll gestaltete Ferien, in denen sie Freunde finden, kreativ werden und neue Orte und Themen für sich entdecken.

Elterncafé

Jumpers-Mitarbeiter nehmen sich bei Kaffee und Kuchen Zeit für Herausforderungen und Themen der Eltern und schaffen entspannte Räume für Gemeinschaft und Beratung.

Sachspenden

Sachspenden

Ich unterstütze Jumpers mit einer Sachspende! Teilen Sie uns gleich über die Auswahl mit, um welche Sache es sich handelt:

Mieten & Feiern

Feiern Sie Geburtstag, Konfirmation oder Hochzeit in den Räumlichkeiten von Jumpers Stadtallendorf. Für bis zu 100 Personen stehen Ihnen das große Cafe´, Indoorspielplatz, Krabbelraum und Toiletten zur Verfügung. Getränke und Verpflegung werden nicht von Jumpers gestellt.

1

Schwerin

2

Sassnitz

3

Berlin

4

Salzgitter

5

Kassel

6

Düsseldorf

7

Stadtallendorf

8

Erfurt

9

Gera

10

Offenbach

Jumpers Standorte

Im Jahr 2010 wird das Wohnzimmer von Thorsten Riewesell zum Geburtsort von Jumpers – Jugend mit Perspektive e.V.. Im März 2011 startet das erste kleine Stadtteilprojekt in Kassel-Helleböhn. Dank Unterstützung vieler Freunde und Partner dürfen wir heute an zehn Standorten in Deutschland für Kinder da sein.

Unterstützer & Auszeichnungen

Unterstützer & Auszeichnungen

 
X