BaSeMent – die Jumpers Jüngerschaftsschule an der Ostsee startet

Das wird großartig und wir freuen uns riesig darauf. In Kooperation mit christlichen Jugendverbänden und sozialen und theologischen Ausbildungsstätten startet Jumpers seine Jüngerschaftsschule “BaSeMent – Baltic Sea Mentoring” auf der größten und sonnenreichsten Insel Deutschlands, auf Rügen. Im September 2024 stellen wir dafür Personal ein und ab April 2025 starten wir mit Teilnehmenden, die in der Zeit in Coachings und am Meer ihre Berufung klären können, tieferen Einblick in die Bibel, theologische Zusammenhänge und soziale Arbeit gewinnen, sich praktisch in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren und zudem starke Surf-, SUP-, Segel-, Tauch-, Rettungsschwimmer- sowíe Erste-Hilfe und handwerkliche und künstlerische Kurse erleben. Eine großartige Zeit zwischen 3 bis 12 Monaten, die auch als Vorbereitungszeit für ein weitergehendes Studium oder auch für Tätigkeiten bei Jumpers zählen können. Der Unterricht wird übrigens sehr stark von Dozenten und Dozentinnen verschiedener christlicher Unis und Ausbildungsstätten gestaltet.

Du möchtest mehr über “Basement” erfahren? Dann melde dich gerne bei uns. In den nächsten Wochen entsteht die eigene Homepage und deine Anmeldemöglichkeit.

Genial.

RTL-Stiftung unterstützt Jumpers Döbeln

Wir freuen uns riesig über den starken Rückenwind, den uns die RTL-Stiftung ermöglicht hat. Am 17.Mai fand die Scheckübergabe in den RTL-Studios Köln statt. Danke

Neues Kinder- und Familienzentrum in Döbeln (Sachsen) geplant

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir hoffen und beten, dass wir im April/Mai ein neues Kinder- und Familienzentrum eröffnen können. Es wäre das erste in Sachsen und würde den Kindern und Familien in Döbeln zu Gute kommen. Noch brauchen wir Rückenwind für den Start und bitten sehr herzlich um Unterstützung.

Neues Kinder- und Familienzentrum Döbeln (Sachsen) – Jumpers – Jugend mit Perspektive gGmbH – betterplace.org

 

 

Jumpers Merseburg als Revierpionier ausgezeichnet

In einer großartigen und feierlichen Zeremonie in Leuna wurde Jumpers Merseburg als Revierpionier Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Nach so kurzer Wirkungszeit in Merseburg ein tolles Signal der Wertschätzung!

Jumpers Merseburg ist eröffnet!!

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Müller-Bahr, mit der TAG Wohnen, vielen Partnern, Unterstützern und vor allem vielen Anwohnern (allein über 100 Kindern) konnten wir am Montag, den 12.12.2022 unseren 12.Standort Jumpers Merseburg eröffnen. Wir sind sehr dankbar und glücklich und schon direkt am nächsten Tag ist Jumpers voll mit Kindern, die das neue “Zuhause” sehr genießen und die Angebote gerne annehmen. Wir danken allen Unterstützern und Unterstützerinnen für den großartigen Rückenwind für Jumpers Merseburg

Eröffnung des Kinder- und Familientreffs „Jumpers und Sempers“ der TAG Wohnen in Merseburg. Foto: Thomas Müller

24.Juni 2022: Timo Boll & Dima Ovtcharov spielen für Jumpers Ukraine Hilfe

Wir sind absolut begeistert. Timo Boll und Dima Ovtcharov, die großen Tischtennis-Helden, kamen zu einem Benefiz-Match zu Gunsten von Jumpers (Ukraine Hilfe) nach Niestetal. Über 700 ZuschauerInnen verfolgten die spannenden und oft sehr witzigen Ballwechsel, die die ganze Qualität der Profis zeigten. Besonders Dima Ovtcharov, der auch Schirmherr bei Jumpers Düsseldorf ist, war es ein Herzensprojekt, Gelder für die Ukraine Hilfe von Jumpers zu sammeln. Und das Ergebnis war klasse: Etwa 40.000,-€ konnten an diesem Abend gesammelt werden. Davon profitieren jetzt viele Kinder und Familien in ganz Deutschland. Sie können an Freizeiten und Sportveranstaltungen teilnehmen, bekommen psychologische und pädagogische Beratung und Begleitung, erhalten Unterstützung durch Sprachkurse und Sachspenden. Ein ganzes Portfolio an Hilfe, die dank dieses Events möglich wurde. Jumpers sagt DANKE an den Organisator Thomas Hoppe und seine Frau Patricia, an den sehr engagierten Sportverein SC Niestetal, an den genialen Kochclub Kassel, an protex und Hütt für alle Unterstützung, für alle Gäste, die den Abend möglich und unterhaltsam gemacht haben. Ganz besonderer Dank an Timo Boll und Dima Ovtcharov, aber auch an die NachwuchsspielerInnen, u.a. Sophia Klee, die ihre großartigen Fähigkeiten zeigen konnten. DANKE!!

GWH Spendet 10.000€

Das Jumpers-Sternenhaus wird unterstützt von der GWH. Wir freuen uns sehr über das neue Projekt und den geplanten Start am 1.4.2022.

Die Lego-Oma

Das ist die Stufe unserer Eingangstür zum Kinder- und Familienzentrum. Es ist eine sehr kleine Stufe. Die meisten Menschen bemerken sie kaum, für Viele ist dies keine Hürde. Doch diese fast 7 cm sind nicht barrierefrei. Für manche Menschen ist das eine Herausforderung. Damit das nicht so bleibt und unser Eingang für alle möglich ist, haben wir bei der Lego-Oma (Instagram: @die_lego_oma) angefragt, ob sie uns eine Rampe baut. Sie hat „Ja“ gesagt und wir freuen uns sehr. Falls DU nun Lego- oder Lego-Duplo-Steine übrig hast, dann sind wir bzw. die Lego-Oma dankbare Abnehmer/in! Zu den Öffnungszeiten kannst Du gerne deine Steine bei uns vorbeibringen. Wir und die Lego-Oma freuen uns!

Das Ergebnis und die fertige Rampe zeigen wir euch dann, wenn es so weit ist!

Januar 2022: Jumpers Düsseldorf stellt Streetworker an

Dank der Unterstützung von der Stiftung “Dein Zuhause hilft” konnte Jumpers Düsseldorf im Januar einen Streetworker anstellen, der im Quartier Hassels Nord in den Abendstunden neue Angebote für Jugendliche schafft und sich für mehr Sicherheit und Perspektive einsetzt. Patric Rogge hat schon viel Erfahrung in Sachen Streetwork und wir freuen uns riesig, dass er unser Team und unser christlich-soziales Programm bereichert. Danke für alle Unterstützung, insbesondere an die LEG Wohnen und die Stiftung Dein Zuhause hilft!