Fußballturnier auf dem IKEA Parkplatz

Wir waren Teil eines coolen Fußballturniers auf dem IKEA-Parkplatz! Hier haben unsere Kids gegen Fußballteams von Vereinen und anderen Jumpers Standorten gespielt, die Sonne genossen, lecker gegessen und sehr viel Spaß gehabt.
Wie man auf den Bildern sieht, gab es eine intensive Teambesprechung – denn alles muss selbstverständlich nach Fair-Play-Regeln laufen – bevor das Kicken losging. Und die Kickers haben sich richtig gut auf dem Feld gemacht!
Zur Mittagspause gab es sogar ein Spiel, bei dem IKEA-Mitarbeitende gegen Jumpers-Mitarbeitende gespielt haben…das hätten wir auch fast gewonnen 😝
…Wie man auf dem letzten Bild sieht, gab es für jedes Kind eine Medaille – denn egal, ob wir das Turnier letztlich gewonnen haben oder nicht, ALLE haben richtig erstklassig gespielt und wir sind stolz auf unsere großen und kleinen Fußballchampions!

Zwei Jahre Jumpers Sternenhaus!

…wenn das kein Grund zum Feiern ist! Wir blicken dankbar zurück auf ein wundervolles Geburtstagsfest auf unserem Parkplatz vom Sternenhaus. Am 07. Juni haben wir hier gemeinsam mit vielen wundervollen Gästen, Freunden, Familien und Förderern gefeiert, dass wir nun schon zwei Jahre am Stern cooles Programm für die Kids auf die Beine stellen.

Es gab eine kleine Moderation – dieses Jahr sogar von den Kids selbst mit-moderiert, ein paar Reden, sehr leckeres Essen vom Kochclub, Kaffee und Kuchen, Kinderschminken und jede Menge Hüpfburg-Spaß.

Wir sind als Team noch immer überwältigt von so viel Freude und Unterstützung, die wir in den letzten Jahren erfahren durften. Daher an dieser Stelle ein richtig dickes DANKESCHÖN an alle, die an uns denken, uns finanziell, im Gebet oder mit Zeit unterstützen: Ihr seid ein Segen für uns und durch eure Hilfe können wir in diesem Stadtteil wirken!

Danke auch an alle Jumpers Kids: Denn ihr seid so wertvoll! Danke, dass ihr schon so lange mit uns unterwegs seid und wir gemeinsam am Stern so eine gute Zeit haben und wachsen! Ihr seid so geliebt! 💚

Wir freuen uns auf die nächste Zeit mit euch allen. Danke für das tolle Fest!

Besonderer Dank geht an dieser Stelle an Thorsten Riewesell, die Kasseler Sparkasse, unsere Gäste Mrs. World und Frau Strube, Totti, IKEA Kassel, die GWH, den Kochclub Kassel und alle Jumpers Mitarbeitenden – danke euch allen, dass ihr diesen Tag möglich gemacht habt! ❤️
Danke natürlich auch an alle hier nicht genannten Partner und Förderer, die uns zur Seite stehen! ⭐

Wir sind WaldMeister!

Immer wieder zieht es uns mit unserem erlebnispädagogischen Projekt „WaldMeister“ nach draußen, um Abenteuer zu erleben. Mit dem Sommeranfang planten wir einen Wandertag an den kleinen Kanälen von Salzgitter entlang. An der Krähenriede teilten wir uns in Teams auf, die aus verschiedensten Materialien Boote konstruierten. Aus zwei alten Plastikflaschen lassen sich kurzerhand Flöße oder Katamarane bauen und los geht der lustige Spaß im kühlen Nass. Kinder brauchen nicht viel, um sich selbst die Welt anzueignen und zu kleinen Forschern und Entdeckern zu werden. Zum Abschluss reflektierten wir noch unsere Zusammenarbeit im Team und schauten darauf, wie Gott sich unser Miteinander vorstellt.
DANKE an die Deutsche PostCode Lotterie, die uns dieses erlebnisreiche Projekt unterstützt!

Jumpers mit Verkündigungspreis ausgezeichnet

Jumpers wurde am 8. Juni 2024 in Köln mit dem Verkündigungspreis (2. Platz) von der Bergmoser + Holler Stiftung ausgezeichnet. Damit wurde unsere kreative und einladende Verkündigung im Rahmen des “Rügensommer 2023” geehrt. Besonders schön, dass wir den Preis von Judy Bailey überreicht bekommen haben, die nicht nur eine gute Freundin ist, sondern auch den Rügensommer als Sängerin mitgestaltet hatte. Danke an die Bergmoser + Holler Stiftung für diese Auszeichnung, die auch eine Wertschätzung für alle Mitarbeitenden bei Jumpers bedeutet. Das Preisgeld von 3000,-€ fließt in die Umsetzung des “Rügensommer 2025“!

Großartiges Sommerfest beim Sternenhaus Jumpers Kassel

Großartiges Sommerfest vom Jumpers Sternenhaus Kassel mit ganz vielen Kindern und Familien. Großer Dank ans tolle Team vor Ort, aber auch an den Koch-Club Kassel, an Staatssekretärin Manuela Strube, an Mrs World Dr. Julia Schnelle, an Herrn Dr. Beinhauer vom Vorstand der Kasseler Sparkasse, an unsere tollen Freunde von IKEA Kassel, an die Fieseler-Stiftung, die GWH und viele andere. Danke für ein großartiges Fest!!

FAMILIEN-DINNER BEI JUMPERS

Im Rahmen unseres Elterntreffs haben Familien Weihnachten 2023 ein gemeinsames Familien-Dinner bei Jumpers als Weihnachtsgeschenk erhalten. Mit vielen fleißigen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen konnte dies nun Anfang April realisiert werden.

Das Dinner fand unter dem Motto „Indien“ statt. Frische Zutaten, vielfältige Gewürze, drei Gänge und ganz viel Liebe bei der Zubereitung!

Wir danken ganz herzlich children for a better world e.V., durch ihre Förderung konnten wir diesen wunderschönen Familien-Abend gestalten! Ein weiteres Dankeschön geht an die Gemeinde G26 für die Bereitstellung vieler Teller, Besteck und sonstigem Küchengeschirr!

OSTERFERIEN 2024

Wir blicken auf 4 Tage voll buntem Osterferienprogramm zurück!
Unser Jumpers-Tag war jedes Mal gefüllt mit den verschiedensten Workshops, die uns das Thema „Ostern“ nähergebracht haben. Neben Ostereierbemalen, einer Oster-Rallye und einem Tischtennis-Turnier für unsere U12-er, beendeten wir jeden Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen und einem Teil der Ostergeschichte.

JUMPERS SAGT DANKE!

6000 Euro für die Ukraine-Hilfe unseres Kinder- und Familienzentrums spendete uns kürzlich die Rittal Foundation, die uns bereits seit vielen Jahren treu unterstützt.

Wir sind unglaublich dankbar, dass mit dieser Hilfe bereits so viele gute Projekte angestoßen werden konnten und in diesem Fall die Ukraine-Hilfe auch fortgeführt werden kann.

Ukraine-Hilfe bei Jumpers bedeutet konkret: das Vermitteln von Sprache in barrierefreiem, spielerischem Umfeld, Hausaufgabenbetreuung, Lernunterstützung, offenes Angebot mit Workshops für Kinder und Jugendliche und Unterstützung der Eltern bei Fragen rund um ihren Alltag hier in Deutschland.

Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts):
Marcel Martin, Abteilungsleiter STAHLO Gera,
Andre Theuerkauf, Niederlassungsleiter RITTAL Gera,
Rainer Reissner, Geschäftsführer Rittal Foundation,
Maria Spanagel, Projektleitung Jumpers Gera,
Yuliia Kernichna, BFD-lerin Jumpers Gera

TOWN&COUNTRY STIFTUNGSPREIS

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Town & Country Stiftung für 1111 Euro! Im Rahmen ihrer Förderung haben wir im März 2024 eine Urkunde für außergewöhnliches Engagement für benachteiligte Kinder und Jugendliche erhalten.

Wir sind froh und dankbar für die jahrelange, treue Unterstützung unserer Arbeit!

Sonne, Meer und unsere Jumpers Freiwilligen…

Das Jumpers Seminar auf Rügen liegt hinter uns. Wir Freiwilligen haben uns und unsere Standorte, insbesondere Rügen, sowie deren jeweilige Arbeit ganz neu kennengelernt.
Für die meisten von uns begann die Woche mit einer langen Anreise in den Norden Deutschlands. Doch dies hielt uns nicht davon ab, einen guten gemeinsamen Start beim Einkaufen, Kochen, Reden und Lachen zu haben. Auch an den darauffolgenden Tagen genossen wir eine unfassbar schöne und wertvolle Gemeinschaft. Wir hörten die witzigsten Jumpers-Geschichten, duellierten uns in Spielen, verbrachten Zeit am Strand, bewunderten die Kreidefelsen, erlebten den Sonnenaufgang, kochten gemeinsam und vergaßen dabei sogar absichtlich einmal die Zeit.
Aber wir lernten auch miteinander, vor allem voneinander und auch durch unsere Seminarleitungen, Hannah und Johanna. Danke für euren Einsatz und euer Herz für uns Freiwillige!
Eine Woche voller neuer Begegnungen und Erfahrungen liegt hinter uns, die viel zu schnell vorüberging. Gestärkt für die kommende Zeit, voller Ermutigung, witzigen Geschichten, neuem Mut, neuen Bekanntschaften und Freundschaften kehren wir in unsere abwechslungsreiche Jumpers-Arbeit zurück. Wir haben festgestellt, egal wo – ein BfD bei Jumpers fordert heraus, verändert und prägt.
(geschrieben von Lydia und Artin)