Mai Aktionen im ConAct

Der Wonnemonat Mai ist da. Der Monat der Freude. Überall blüht es, die Tage werden spürbar länger und wärmer. Es treibt alle Menschen nach draußen und viele Besucher ins ConAct Familienzentrum. Zur Zeit laufen an unterschiedlichen Wochentagen vier Projekte in- und außerhalb des ConAct Familienzentrums. Das sorgt natürlich für ein buntes, abwechslungsreiches Wochenprogram.

Am Mittwoch, dem 18.05.2022 war das ConAct in der Südschule zum Markt der Freizeitmöglichkeiten eingeladen und durfte sich dort vielen Kindern, Eltern und
Lehrern vorstellen. Marielene hatte tatkräftige Unterstützung von Kindern, die sonst gerne als Besucher ins ConAct kommen. Es war eine tolle Gelegenheit, bei schönem
Wetter und guter Laune auf uns als Familienzentrum aufmerksam zu machen.

Für Samstag, dem 21.05.22 haben die Rotarier Stadtallendorf und der Tennis-Club Stadtallendorf uns und viele Kinder aus dem Stadtteil zum Tennisspielen eingeladen. Hier durften sich die Kinder zwischen 6 und 18 Jahren an den Schlägern ausprobieren bevor sie eine einjährige, kostenlose Mitgliedschaft geschenkt bekommen. Nach dem Spielen soll es ein gemütliches Grillen geben.

Am 24.05.22 möchte eine Intensivklasse der Georg-Büchner-Schule Stadtallendorf mit ukrainischen Kindern vorbeikommen und sich unsere Räume anschauen und dabei unsere coolen Hüpfburgen ausprobieren. Natürlich bleiben wir bei dem schönen Wetter weiter draußen.

Auf dem Vorplatz vor dem ConAct, auf dem Südspielplatz und auf dem Spielplatz Niederkleiner Straße (neben dem ALTAT Markt) wird das Jumpers Team mit Georg
Thalmann AWO-Quartiersbüro Stadtallendorf am 03.06.2022 – am Tag der Nachbarn – mit tollen Aktionen aktiv.

Wir möchten uns bei allen Ehrenamtlichen, Praktikanten sowie dem ALTAT-Markt und der Bäckerei Bubenheim für die vielen gespendeten Lebensmittel und Backwaren bedanken. All diese Menschen sind eine sehr große Hilfe für unsere Kinder- und Familienarbeit.

 

 

 

Kassel vor, noch ein Tor!

Am Samstag den 14. Mai waren wir mit 23 Kindern im Auestadion und haben den KSV Kassel angefeuert – mit Erfolg!
Das Endergebnis war 3:0 für Kassel und wir gingen mit einem Lächeln, satt von unserem Pick-nick, Autogrammen und einem unterzeichneten Fußball nach Hause.
Dank geht raus an den KSV Kassel für unsere Freikarten und diesen wunderschönen Tag für unsere Kinder!

Winterferien 2022 in Erfurt: Akrobatik, Pyramidenbau und Jonglage

Gemeinsam mit dem Zirkus „Tasifan“ haben die Kids von Jumpers in den Winterferien ein eigenes Zirkusprogramm einstudiert. Von Akrobatik und Pyramidenbau bis zu Jonglage war alles dabei.
Am Freitag gab es in der Aula der Astrid-Lindgren-Grundschule eine Aufführung vor den Familien. Die Kinder hatten viel Spaß und konnten neue Talente entdecken.

3. Geburtstag in Offenbach

Unser 3. Geburtstag steht an

Am 24. Mai 2022 werden wir, unser Kinder- und Familienzentrum in Offenbach, schon 3 Jahre alt. 2019 hat die Arbeit hier in Offenbach in der Waldstraße begonnen und ist seitdem gewachsen. Das ist ein Grund zum Feiern! Das machen wir in diesem Jahr so:

Als Erstes feiern wir am 24. Mai 2022 mit allen Jumpers-Kids am Nachmittag einen Kindergeburtstag. Dazu wird es eine große Kinder-Party mit Geburtstagstorte, Spielen und Süßigkeiten geben!

Als Zweites wollen wir am 4. September 2022 mit der Stadtmission Offenbach zusammen ein Hoffest feiern. Dazu sind alle eingeladen, die sich mit Jumpers Offenbach verbunden fühlen. Also DU! „Save the Date“, weitere Infos kommen.

Geburtstagskinder bekommen gerne Geschenke. „Wünschen darf man sich alles, die Frage ist, was man bekommt.“ Wir wünschen uns finanzielle Unterstützung unserer Arbeit. Wenn du Jumpers in Offenbach zum 3. Geburtstag ein Geschenk machen möchtest, dann darfst du das sehr gerne in Form eines Geldgeschenks auf unser Konto (Städtische Sparkasse Offenbach IBAN DE11 5055 0020 0000 1991 92) oder online tun. Vielen Dank!

Mit Freu(n)den lesen

Mit Büchern kann nicht jedes Kind etwas anfangen, schon gar nicht mit irgendwelchen dicken Romanen. Dass Lesen aber sehr wichtig und entscheidend für die Entwickelung der Kinder und Teenager ist, ist unumstritten. Darum ist es umso wichtiger, Kindern, denen das Buch als Medium zu Hause nie nahegebracht wurde, zum Lesen zu animieren. Wenn die Kids erfahren, dass es mal wieder Zeit für unseren Leseclub ist reagieren die meisten mit: „Och ne, muss das sein? Können wir nicht doch Fußball spielen?“ Darum müssen wir ganz langsam und geduldig an die Sache heran gehen und den jungen Menschen zeigen, dass lesen auch Spaß machen kann.

Ich persönlich versuche die Lesenachmittage so ansprechend wie möglich zu gestalten. Darum verknüpfe ich das Schmökern in den Büchern gerne mit gemeinsamen Backen oder kleinen Bewegungsspielen zwischendurch, wie Seilspringen. Inzwischen sind die Kids schon mit unserer Auswahl an Büchern vertraut und es ist schön zu sehen, dass auch die, die normalerweise nie zum Buch greifen würden, durch Comics und andere bunte Hefte erste Annäherungsversuche wagen.

Osterferien im Sternenhaus

Wie man sehen kann, hatten wir eine Menge Spaß in den Osterferien!
Wir haben gemeinsam Ostereier bemalt, die an Gründonnerstag in unserer Grünensoße gelandet sind. 🙂
Die zweite Ferienwoche startete mit einem Kinotag. Der Film “Gangster Gang” brachte uns zum Lachen, regte aber auch zum Nachdenken an. Der boys and girls day war actionreich und sollte den Teamgeist unter den Mädchen und den Jungs stärken.
Wir freuen uns auf weitere coole Aktionen und Abenteuer mit den Kindern!