Jumpers Family & Friends Tag

Echt unglaublich schön. Über 70 Mitarbeitende (!) von Jumpers Deutschland kamen am 25.9.2022 zum Jumpers Family & Friends Tag und über 250 Gäste bereicherten die Aussendungsfeier in Kassel. Danke für so viel Wertschätzung und Anteilnahme an unserer Arbeit!!

Freizeit auf dem Kirchberghof

Vom 14.-18.08.2022 waren wir mit Kindern aus dem Sternenhaus auf Freizeit auf dem Kirchberghof. Wir hatten eine unglaublich gute Zeit, voll mit Spielen, Geschichten, Klettern, gutem Essen, Klettern und toller Gemeinschaft. Danke insbesondere an die Gerhard-Fieseler-Stiftung, die uns das ermöglicht hat! Bleibt nur zu sagen…Nächstes Jahr gerne wieder! Ihr Kids seid heldenhaft!

 

Abstimmen für Salzgitter bei Penny

Der PENNY-Korb ist voll!

Auch in diesem Jahr unterstützt PENNY Organisationen und Vereine, die Kindern und Jugendlichen helfen. Und wir – Jumpers Salzgitter – sind eine davon! Wir haben die Chance, mit dem Projekt „Voll wertvoll – mit Werten durch’s Leben“ Förderpenny-Gewinner zu werden! Das Projekt gibt Kindern spielerisch Werkzeuge an die Hand, um mutig, stark und respektvoll ihren Alltag zu meistern.

Und nun dürft ihr uns helfen, Ermutiger und Ermöglicher zu werden, denn beim Förderpenny-Kundenvoting geht es um eine Jahresförderung! Der Korb ist randvoll gefüllt mit Unterstützung für uns: Vom 16.08-11.09. heißt es nun täglich voten, voten, voten!

So geht’s:

  1. täglich ran an Laptop und Smartphone
  2. Link eingeben: https://www.penny.de/erleben/nachhaltigkeit/foerderpenny
  3. Salzgitter im Suchfeld finden
  4. Dem „Förderverein Jumpers Salzgitter e.V. eure Stimme geben“

Lasst uns den PENNY-Förderkorb abräumen!

Projektleitertreff in Kassel

Jedes Jahr treffen sich alle Projektleitungen von den verschiedenen Jumpers Standorten. Dieses Jahr haben wir zwei Tage im schönen Sternenhaus verbracht. Bei gemeinsamen Überlegungen, News-Updates und dem wunderbaren Tischtennis Turnier zugunsten der Jumpers Ukraine Hilfe hatten wir viel Freude und vor allem gute Gespräche und Gemeinschaft! Danke an alle anderen Standorte, ihr seid großartig!!

24.Juni 2022: Timo Boll & Dima Ovtcharov spielen für Jumpers Ukraine Hilfe

Wir sind absolut begeistert. Timo Boll und Dima Ovtcharov, die großen Tischtennis-Helden, kamen zu einem Benefiz-Match zu Gunsten von Jumpers (Ukraine Hilfe) nach Niestetal. Über 700 ZuschauerInnen verfolgten die spannenden und oft sehr witzigen Ballwechsel, die die ganze Qualität der Profis zeigten. Besonders Dima Ovtcharov, der auch Schirmherr bei Jumpers Düsseldorf ist, war es ein Herzensprojekt, Gelder für die Ukraine Hilfe von Jumpers zu sammeln. Und das Ergebnis war klasse: Etwa 40.000,-€ konnten an diesem Abend gesammelt werden. Davon profitieren jetzt viele Kinder und Familien in ganz Deutschland. Sie können an Freizeiten und Sportveranstaltungen teilnehmen, bekommen psychologische und pädagogische Beratung und Begleitung, erhalten Unterstützung durch Sprachkurse und Sachspenden. Ein ganzes Portfolio an Hilfe, die dank dieses Events möglich wurde. Jumpers sagt DANKE an den Organisator Thomas Hoppe und seine Frau Patricia, an den sehr engagierten Sportverein SC Niestetal, an den genialen Kochclub Kassel, an protex und Hütt für alle Unterstützung, für alle Gäste, die den Abend möglich und unterhaltsam gemacht haben. Ganz besonderer Dank an Timo Boll und Dima Ovtcharov, aber auch an die NachwuchsspielerInnen, u.a. Sophia Klee, die ihre großartigen Fähigkeiten zeigen konnten. DANKE!!

Zu Gunsten der Ukraine-Hilfe von Jumpers: Benefiz-TT-Spiel mit Timo Boll und Dima Ovtcharov am 24.Juni in Niestetal

Das ist ein echter Tischtennis-Knaller in Nordhessen: Dima Ovtcharov und Timo Boll spielen ein Benefiz-Match zu Gunsten der Ukraine Hilfe von Jumpers. Ovtcharov stammt aus der Ukraine und versucht seit Kriegsbeginn in vielfältiger Weise zu unterstützen. Als Schirmherr von Jumpers war es ihm so auch ein Anliegen, die Ukraine Hilfe von Jumpers zu fördern. Die Sportwelt freut sich sehr auf dieses ganz besondere Event!

Beitrag der HNA: Boll und Ovtcharov kommen zum Benefizspiel

Bildquelle: XIAOYU TANG, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Mai Aktionen im ConAct

Der Wonnemonat Mai ist da. Der Monat der Freude. Überall blüht es, die Tage werden spürbar länger und wärmer. Es treibt alle Menschen nach draußen und viele Besucher ins ConAct Familienzentrum. Zur Zeit laufen an unterschiedlichen Wochentagen vier Projekte in- und außerhalb des ConAct Familienzentrums. Das sorgt natürlich für ein buntes, abwechslungsreiches Wochenprogram.

Am Mittwoch, dem 18.05.2022 war das ConAct in der Südschule zum Markt der Freizeitmöglichkeiten eingeladen und durfte sich dort vielen Kindern, Eltern und
Lehrern vorstellen. Marielene hatte tatkräftige Unterstützung von Kindern, die sonst gerne als Besucher ins ConAct kommen. Es war eine tolle Gelegenheit, bei schönem
Wetter und guter Laune auf uns als Familienzentrum aufmerksam zu machen.

Für Samstag, dem 21.05.22 haben die Rotarier Stadtallendorf und der Tennis-Club Stadtallendorf uns und viele Kinder aus dem Stadtteil zum Tennisspielen eingeladen. Hier durften sich die Kinder zwischen 6 und 18 Jahren an den Schlägern ausprobieren bevor sie eine einjährige, kostenlose Mitgliedschaft geschenkt bekommen. Nach dem Spielen soll es ein gemütliches Grillen geben.

Am 24.05.22 möchte eine Intensivklasse der Georg-Büchner-Schule Stadtallendorf mit ukrainischen Kindern vorbeikommen und sich unsere Räume anschauen und dabei unsere coolen Hüpfburgen ausprobieren. Natürlich bleiben wir bei dem schönen Wetter weiter draußen.

Auf dem Vorplatz vor dem ConAct, auf dem Südspielplatz und auf dem Spielplatz Niederkleiner Straße (neben dem ALTAT Markt) wird das Jumpers Team mit Georg
Thalmann AWO-Quartiersbüro Stadtallendorf am 03.06.2022 – am Tag der Nachbarn – mit tollen Aktionen aktiv.

Wir möchten uns bei allen Ehrenamtlichen, Praktikanten sowie dem ALTAT-Markt und der Bäckerei Bubenheim für die vielen gespendeten Lebensmittel und Backwaren bedanken. All diese Menschen sind eine sehr große Hilfe für unsere Kinder- und Familienarbeit.

 

 

 

Kassel vor, noch ein Tor!

Am Samstag den 14. Mai waren wir mit 23 Kindern im Auestadion und haben den KSV Kassel angefeuert – mit Erfolg!
Das Endergebnis war 3:0 für Kassel und wir gingen mit einem Lächeln, satt von unserem Pick-nick, Autogrammen und einem unterzeichneten Fußball nach Hause.
Dank geht raus an den KSV Kassel für unsere Freikarten und diesen wunderschönen Tag für unsere Kinder!

Winterferien 2022 in Erfurt: Akrobatik, Pyramidenbau und Jonglage

Gemeinsam mit dem Zirkus „Tasifan“ haben die Kids von Jumpers in den Winterferien ein eigenes Zirkusprogramm einstudiert. Von Akrobatik und Pyramidenbau bis zu Jonglage war alles dabei.
Am Freitag gab es in der Aula der Astrid-Lindgren-Grundschule eine Aufführung vor den Familien. Die Kinder hatten viel Spaß und konnten neue Talente entdecken.