Weihnachtsfeier in Offenbach

Am 21. Dezember haben wir mit allen unseren Kids Ehrenamtlichen und ein paar Eltern eine kleine feine Weihnachtsfeier veranstaltet. Wir haben in voller Lautstärke Weihnachtslieder gesungen.

Unser Theater-Workshop hat nach langem Proben uns eeendlich sein Stück präsentiert. Wir waren schon alle ganz gespannt. Das Stück der 8 Theater-Kids handelte von Weihnachten, Freundschaft und einem gemeinsamen Erlebnis, dass viel Vertrauen benötigte. Es gab einen tosenden Applaus am Ende der Vorführung.

Anschließend haben wir die Geschichte vom Schuhmacher Martin (https://www.youtube.com/watch?v=yKLDCdS_eCs&t=491s) nach Leo Tolstoi angeschaut und angehört.

Martin lebt in einem kleinen Dorf und um die Weihnachtszeit fällt ihm ein, dass er früher mal in der Kirche war und an Jesus glaubte. Mittlerweile geht er nicht mehr in die Kirche und glaubt nicht an Jesus. Er weiß nicht genau, wie er wieder an Jesus glauben soll, obwohl er ihn nicht sehen und spüren kann. Dann hört er Jesus. Jesus kündigt sich bei Martin zu Besuch an. Martin wartet den ganzen Tag auf Jesus, doch es kommen viele andere Menschen zu ihm. Sie finden bei ihm Essen, Wärme, eine Übernachtungsmöglichkeit und ganz viel Zuneigung. Abends liegt Martin in seinem Bett und ist enttäuscht, dass Jesus nicht zu ihm gekommen ist. Doch dann spricht Jesus zu ihm und erklärt Martin, dass er in den verschiedenen Menschen gekommen ist.

Aus der Basisbibel in Matthäus 25, 35 Denn ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben. Ich war durstig, und ihr habt mir zu trinken gegeben. Ich war ein Fremder, und ihr habt mich als Gast aufgenommen. […] 40 Und der König wird ihnen antworten: ›Amen, das sage ich euch: Was ihr für einen meiner Brüder oder eine meiner Schwestern getan habt– und wenn sie noch so unbedeutend sind –, das habt ihr für mich getan.‹ Jesus ist also doch zu Martin gekommen. Ganz anders, als Martin es erwartet hat. Zitat ab 10:15 aus dem Video: „Und da wurde ihm klar, dass die Liebe Gottes immer dort sichtbar wird, wo Menschen einander Gutes tun.“

Wir wünschen euch allen auf diesem Wege schöne und gesegnete Weihnachten!

pädagogische/kaufmännische Kraft (50%) für Workshops zur Förderung von schulisch-beruflichen Perspektiven von SchülerInnen (Offenbach)

Stellenangebot für Jumpers Offenbach

Jumpers – Jugend mit Perspektive engagiert sich bundesweit für Kinder und Familien aus sozial angespannten Verhältnissen in christlich-sozialen Stadtteil-, Schul-, und Sportprojekten. In den Stadtteilprojekten werden werktäglich kostenfreie Angebote im Bildungs-, Sport-, Musik- und Kreativbereich durchgeführt, sowie gesunde Mahlzeiten, Freizeiten und Ferienspiele. Jumpers möchte christliche Werte und Inhalte vermitteln, Selbstwert und Persönlichkeit stärken, Familien nachhaltig unterstützen und die schulisch-beruflichen Perspektiven der Menschen verbessern.

In Offenbach ist Jumpers seit Mai 2019 vertreten und engagiert sich in der Innenstadt für Kinder, Jugendliche und Familien.

Wir möchten unser Programm in Offenbach weiter ausbauen und auch das Mitarbeiterteam weiter vergrößern.

Darum suchen wir für Jumpers Offenbach (50%) ab Januar 2023

  • eine pädagogische oder kaufmännische Kraft für Workshops, die die schulisch-beruflichen Perspektiven von SchülerInnen ab der 8.Klasse fördern

Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops, die die schulisch-berufliche Perspektive verbessern
  • Vermittlung von Praktika und Ausbildungsstellen
  • Vermittlung von MentorInnen
  • Begleitung der MentorInnen
  • Vernetzung mit Schulen und Unternehmen

Wir erwarten:

  • Kaufmännische oder pädagogische Ausbildung bzw Studium
  • Erfahrungen im Bereich „Förderung von SchülerInnen“
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Volle Übereinstimmung mit unseren christlichen Werten

Wir bieten:

  • Eine sinnerfüllte Herausforderung
  • Ein wachsendes Team, das gemeinsam unterwegs ist
  • Faires Gehalt und Möglichkeiten zur Weiterbildung

 

Bewerbung an: Klaus Heid, bewerbung@jumpers.de, 0561/8207 9580 per Post an: Jumpers gGmbH, Wolfsangerstraße 89, 34125 Kassel

Adventskalender bei Jumpers Offenbach

Im letzten Jahr haben wir die Erfahrung gemacht, dass viele unserer Kids sich einen Adventskalender gewünscht haben, jedoch keinen hatten. So sind viele in den ersten Dezembertagen noch losgezogen und haben sich noch schnell einen Adventskalender gekauft.

Unser Wunsch, dieses Jahr jedem unserer Kids die Adventszeit mit einem eigenen und geschenkten Adventskalender zu versüßen, ist in Erfüllung gegangen. Am 30. November konnten wir jedem unserer Kids einen Schokoladen-Adventskalender schenken. So konnten alle pünktlich zum 01. Dezember das erste Türchen öffnen. Bei der Übergabe der Adventskalender gab es viele leuchtende Augen, Jubel-Rufe und begeisterte Kids. Wir danken allen Spender/innen, die diese Aktion möglich gemacht und uns unterstützt haben! Vielen Dank!

BUNTE KICKER – JUMPERS HOLT KINDER AUS DEM ABSEITS

„Bisher fehlten die Mittel und Möglichkeiten. Endlich bekommen auch die Kinder der Innenstadt die Chance, Fußball zu spielen!“, erklärt Manuel Littau. Denn dank einer Spende des Deutschen Kinderhilfswerkes beginnt das Projekt „Bunte Kicker“ in Offenbach. Bunte Kicker ist ein Projekt von Jumpers – Jugend mit Perspektive, das Fußball, Bildung und Wertevermittlung miteinander verbindet.

Für das Projekt konnten wir Manuel Littau, einen erfahrenen Mann mit viel Expertise, gewinnen. Einmal die Woche findet Bunte Kicker in der Eichendorfschule als Schul-AG statt. Außerdem fordert der Trainer Manuel Littau & sein Team von den „Jumperskindern“ auf den Bolzplatz das Fairplay. Auf dem Bolzplatz erleben die Kinder Spaß und Gemeinschaft, das Miteinander und die Integration werden gefördert, das körperliche und seelische Immunsystem gestärkt. „Ich freue mich, den Mädchen und Jungs ein kostenfreies Fußballangebot machen zu können. Damit verbessern wir ganz entscheidende Grundlagen einer gesunden Entwicklung.“, erklärt Manuel Littau. Werte wie Respekt, Teamgeist und Wertschätzung werden aktiv von dem Mitarbeiterteam vorgelebt, vermittelt und unter den Kindern gefördert. Ziel der Arbeit von Bunte Kicker ist es, Kinder aus dem Chancen-Abseits zu holen.

Manuel Littau ist überzeugt, dass „wir einen Unterschied machen können und durch den Fußball einiges ändern in Offenbach. Dafür brauchen wir Unterstützer, die das Projekt über den Sommer 2023 hinaus ermöglichen.“

Offenbach beim Töpfer-Workshop

Im September und Oktober 2022 konnten 12 unserer Jumpers-Kids an sieben Nachmittagen an einem Töpfer-Workshop teilnehmen. Dieser fand im Keramikatelier unter der Leitung von Jale Somer statt. Finanziert wurde der Workshop durch eine Zuwendung der Anna-Ruths-Stiftung aus Darmstadt. Unsere Studentin im Praxissemester Martina Hofmann begleitete diesen Workshop und die Kids. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Beteiligten und denen, die zum Gelingen dieses Projektes beigetragen haben.

Viele Kids waren sofort begeistert von der Idee, etwas Eigenes töpfern zu können. Bei den ersten Veranstaltungen im Keramikatelier ging es erstmal darum, ein Gefühl für das Material und die Beschaffenheit zu bekommen. Die Kids durften ihrer ganzen Fantasie freien Lauf lassen und wilde Kreationen mit dem Ton schaffen. Die einen stellten Schneemänner mit lustigen Frisuren her, die anderen schöne Schüsseln und wieder andere ließen ihre interessanten Ideen auf dem Tonbrett aufblühen. Diese kreative Stimmung wurde begleitet von Musikliedern, die sich die auswählen durften. Anschließend musste der Ton trocknen, wurde im Ofen gebrannt und konnte dann mit verschiedenen Farben angemalt werden. Es entstanden lustige Smileys, gebrochene und ganze Herzen, Tannenbäume, Namensschilder, nachgebaute Terraria-Figuren, Schlangen, Buchstaben, Chipstüten, Lolis und noch vieles mehr, ein buntes Potpourri an Werkstücken.

Das Wichtigste – die Kids hatten viel Spaß in diesem Workshop etwas zu kreieren, sich auszutauschen, zu lachen und zu tanzen. Gespannt und aufgeregt waren sie, als sie endlich ihre fertigen Kreationen mit nach Hause nehmen durften. So bleibt der Workshop nicht nur ein kurzfristiger Ausflug, sondern steht als Erinnerung im Regal und ist im Herzen der Kids.

 

Sommerfest Offenbach 2022

Seit letzter Woche sind alle unsere Kids wieder in der Schule… Doch vorher haben wir am 04. September bei strahlendem Sonnenschein noch ein großes Hoffest zusammen mit der Stadtmission Offenbach gefeiert. Gestartet haben wir mit einem kreativen Gottesdienst, zu Beginn gab es verschiedene Stationen im Hof und wir hörten die Geschichte von Jakob und Esau aus der Bibel. Gott hält dich immer fest und lässt dich nicht los! Anschließend gab es für alle leckeres Essen, gute Begegnungen und Gemeinschaft, eine Open Stage mit ganz viel Tanz-Shows unserer Kids & eine Candybar. Highlight war auf jeden Fall die Hüpfburg auf der Wiese. Wir freuen uns jetzt schon aufs Hoffest 2023!

DEINE STIMME ZÄHLT

Bei Aldi Süd kannst du noch bis zum 3. Juli 2022 ab einem Einkaufswert von 20€ für dein Herzensprojekt deine Stimme abgeben. Und wer soll das sein, wenn nicht WIR – JUMPERS OFFENBACH. Also gibt voll gerne deine Stimme für uns – dann DEINE STIMME ZÄHLT!

Wir freuen uns!

 

 

 

 

 

 

Mit dem Geld würden wir sehr gerne unsere Jumpers-Spiele-Tonne wieder auffüllen und Spielsachen für unseren Hof, die Wiese und den Sommer kaufen.

3. Geburtstag in Offenbach

Unser 3. Geburtstag steht an

Am 24. Mai 2022 werden wir, unser Kinder- und Familienzentrum in Offenbach, schon 3 Jahre alt. 2019 hat die Arbeit hier in Offenbach in der Waldstraße begonnen und ist seitdem gewachsen. Das ist ein Grund zum Feiern! Das machen wir in diesem Jahr so:

Als Erstes feiern wir am 24. Mai 2022 mit allen Jumpers-Kids am Nachmittag einen Kindergeburtstag. Dazu wird es eine große Kinder-Party mit Geburtstagstorte, Spielen und Süßigkeiten geben!

Als Zweites wollen wir am 4. September 2022 mit der Stadtmission Offenbach zusammen ein Hoffest feiern. Dazu sind alle eingeladen, die sich mit Jumpers Offenbach verbunden fühlen. Also DU! „Save the Date“, weitere Infos kommen.

Geburtstagskinder bekommen gerne Geschenke. „Wünschen darf man sich alles, die Frage ist, was man bekommt.“ Wir wünschen uns finanzielle Unterstützung unserer Arbeit. Wenn du Jumpers in Offenbach zum 3. Geburtstag ein Geschenk machen möchtest, dann darfst du das sehr gerne in Form eines Geldgeschenks auf unser Konto (Städtische Sparkasse Offenbach IBAN DE11 5055 0020 0000 1991 92) oder online tun. Vielen Dank!