Wir sind WaldMeister!

„Jumpers WaldMeister“, das ist unser erlebnispädagogisches Projekt in Salzgitter. Einmal Wöchentlich bedeutete es: raus aus dem Haus, rein in die Natur. Ein Jahr voller Abenteuer liegt nun hinter unseren Stadtkindern. Sei es Ponyreiten, Eislaufen, Schnitzeljagd, Schatzsuche, Bootsausflug, Klettertour oder ganz viele Radtouren: unsere Kids haben ganz viel Frischluft und Leben geschmeckt. Mit „Jumpers WaldMeister“ lernten sie ganz neue Seiten des Lebens kennen: Wie riecht der Wald? Wo ist der höchste Berg im Umkreis? Wie lebt es sich auf dem Bauernhof? Immer wieder erhielten wir die Rückmeldung: „Das habe ich noch nie gemacht!“ – seien es noch so profane Dinge wie ein Picknick im Freien, Bootsfahren auf dem See oder ein Waldspaziergang.

Jeden Freitag galt es Mut zu beweisen, Hindernisse zu überwinden oder abenteuerliche Dinge auszuprobieren. Schon mal mit dem Rad einen Bach überquert? Oder vielleicht ein Stachelschwein gestreichelt? Wie gut ist es da, einen starken Gott an der Seite zu haben: “Aber alle, die ihre Hoffnung auf den HERRN setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft!” (die Bibel: Jesaja 40,31) Gott gibt uns Kraft – dieser Zuspruch gilt uns, besonders wenn es im Leben abenteuerlich wird und es Herausforderungen gibt! Lasst euch anstecken von so viel Abenteuerlust und Entdeckerfreude, denn das Leben hat viel zu bieten!

Besonderer Dank gilt der Deutschen Postcode Lotterie, die uns ein Jahr voller Abenteuer finanzierte.

Spiel dich stark!

“Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben schöpfen kann.”

Astrid Lindgren

Na, heute schon gespielt? Vielleicht „Mensch ärgere dich nicht“ oder ihr habt euch als Löwen eine Höhle gebaut, vielleicht wart ihr aber auch ein Ritter in der Lego-Burg oder seid zur Musik bis nach Jerusalem gereist. Spielen macht stark, es regt die Phantasie an, lässt uns neue Perspektiven einnehmen und in unbekannte Welten aufbrechen – das wusste nicht nur
die bekannte Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

Mit dem Projekt „Spiel dich stark“, gefördert durch das Corona-Aufholprogramm „Aufleben“, wollen wir Kindern nach den harten Kontaktbeschränkungen positive Gemeinschaftserlebnisse ermöglichen. Und was liegt da näher, als mal richtig zu spielen? In wöchentlich Workshops spielen sich unsere Kinder so richtig stark: am Tisch mit Gesellschaftsspielen, in der Bauecke mit Konstruktionsspielen, in der Verkleidungsecke mit Rollenspielen.

Beim Spiel tauchen die Kinder spielerisch in die Welt der Erwachsenen ein und setzen sich damit auseinander: sie werden zu kleinen Architekten, Künstlern, Konstrukteuren und können so Selbstwirksamkeit und Miteinander erleben. Ein wertschätzender Mitarbeiter begleitet sie dabei durch die verschiedenen Themenwelten.

Wir freuen uns, auf richtig tolle Spielzeiten zusammen – denn wo kann man sonst so richtig viel lernen und dabei so viel Spaß erleben?

Claudia Gruner

NDR bei Jumpers Salzgitter

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/Das-Kinderhilfswerk-Jumpers-in-Salzgitter,dasx24150.html?fbclid=IwAR02XYZtjRNVPA5e3pSUfOgYDqkdaNPFzrwhK6cs6cng9YhI_JWgBGiAjH8

Bericht vom NDR über das Projekt Jumpers Salzgitter in Corona-Zeit

Jumpers erneut ausgezeichnet

Jumpers – Jugend mit Perspektive wurde von GoVolunteer ausgezeichnet mit dem Siegel für Ausgezeichnetes Engagement. Damit würdigt GoVolunteer u.a. die Transparenz & Projektpräsentation, die gute Kommunikation, die klaren Wirkungsziele, die offene Projekt- und Teamkultur, sowie die Austausch- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Jumpers.

Heldenlauf Jumpers

Kinder laufen für Unterstützung

Gepostet von Salzgitter Infos am Dienstag, 28. Juli 2020

Juli 2020: TV38 über den etwas anderen Heldenlauf bei Jumpers Salzgitter