Ein turbulenter November

November startet mit Kicker-Spiel, ein wildes Geschick.
Jumpday-Geschichte, Freundschaft im Mittelpunkt, so fein und schick.
4 Freunde heben durchs Dach einen Gelähmten, stark und weise.
Was eine wunderbare Reise.
Tanzworkshop voller Schwung…
Vor-Martinstag, Dunkel-Schnitzeljagd durch Sassnitz, ein Abenteuer jung.
Marshmallows über dem Lagerfeuer grillen
Und in der Wärme gemeinsam chillen.
Bobbycar-Rennen rasend, Jumpday-Video folglich:
Ein junger Mann findet Schatz, unglaublich!
Tanz, Basketball, Basteln, Tischtennis, Leidenschaft entfacht.
Jumpday über Bedeutung von Worten und deren Macht.
November endet,
Bastelaktion für Adventskalender, der Schnee blendet.
Ein Monat, der geht, mit Lächeln im Gesicht.
Im Spiel und Spaß, die Erinnerung an Novemberlicht.

Ab 1.9.2024: Leitung Jüngerschaftsschule “BaSeMent” für unser christliches Kinder- und Familienzentrum Sassnitz (Rügen) gesucht

Jumpers – Jugend mit Perspektive engagiert sich bundesweit für Kinder und Familien aus sozial angespannten Verhältnissen in christlich-sozialen Stadtteil-, Schul-, und Sportprojekten. In den Stadtteilprojekten werden werktäglich kostenfreie Angebote im Bildungs-, Sport-, Musik- und Kreativbereich durchgeführt, sowie gesunde Mahlzeiten, Freizeiten und Ferienspiele. Jumpers möchte christliche Werte und Inhalte vermitteln, Selbstwert und Persönlichkeit stärken, Familien nachhaltig unterstützen und die schulisch-beruflichen Perspektiven der Menschen verbessern.

Auf der größten und sonnenreichen Insel Deutschlands, Rügen, ist Jumpers seit 2019 mit einem eigenem Kinder- und Familienzentrum in Sassnitz vertreten


Hier soll in Kooperation mit christlichen Jugendverbänden und sozialen und theologischen Ausbildungsstätten die Jüngerschaftsschule “BaSeMent” (Baltic Sea Mentoring) entstehen, bei der Teilnehmende ihre eigene Berufung entdecken und stärken können, Einblick in theologische und soziale Bereiche bekommen und zudem mit Partnern auf der Insel großartige Kurse wie SUP-, Surf-, Segel- oder Rettungsschwimmer-Kurse umsetzen können, sowie Erste-Hilfe, handwerkliche und künstlerische Workshops erleben. An mehreren Nachmittagen pro Woche finden Kinder- und Familienveranstaltungen statt.

“BaSeMent” startet im April 2025. Wir suchen ab September 2024 das “Herz” für eine entstehende Gemeinschaft vor Ort und zugleich eine “Hausleitung” mit Orga-Talent. Es handelt sich um eine 100%-Stelle, die durch weitere 520,-€ Stellen, zB im Büro pder in der Küche ergänzt werden kann.

Die Einheiten werden vor allem von Dozenten und Dozentinnen verschiedener Ausbildungsstätten umgesetzt, sowie von weiteren Jumpers Mitarbeitenden bundesweit.

Aufgaben:

  • Standortleitung Jumpers Rügen inkl Teamleitung
  • Organisation der Angebote vor Ort
  • Einladung und Versorgung der Dozenten und Dozentinnen
  • Seelsorgerliche Angebote, Coachings und Andachten
  • Räume und Zeiten für Gemeinschaft schaffen
  • Unterstützung der diakonischen Nachmittagsangebote
  • Handwerkliche Aufgaben

Wir erwarten:

  • Große Leidenschaft und Begeisterung dafür, junge Menschen zu fördern und Gemeinschaft zu ermöglichen
  • Begabungen in Organisation und Verwaltung
  • Stärken in Seelsorge und Coaching
  • Ein spezieller Studien- oder Ausbildungsabschluss ist keine zwingende Voraussetzung.
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit theologischen und sozialen Ausbildungsstätten bundesweit, sowie mit skandinavischen Partnern

Wir bieten:

  • Eine sehr sinnerfüllte Herausforderung auf der größten und sonnenreichsten Insel Deutschlands
  • Hilfe bei der Wohnungs- oder Haussuche
  • Ein wachsendes Team, das gemeinsam unterwegs ist
  • Gutes Gehalt und Möglichkeiten zur Weiterbildung

Bewerbung an: Thorsten Riewesell, bewerbung@jumpers.de, 01738013750
per Post an: Jumpers gGmbH, Wolfsangerstraße 89, 34125 Kassel

Ab 1.9.2024: Pädagogische Leitungskraft (50-100%) in Erfurt

Jumpers – Jugend mit Perspektive engagiert sich bundesweit für Kinder und Familien aus sozial angespannten Verhältnissen in christlich-sozialen Stadtteil-, Schul- und Sportprojekten. In den Stadtteilprojekten werden werktäglich kostenfreie Angebote im Bildungs-, Sport-, Musik- und Kreativbereich durchgeführt, sowie gesunde Mahlzeiten, Freizeiten und Ferienspiele. Jumpers möchte christliche Werte und Inhalte vermitteln, Selbstwert und Persönlichkeit stärken, Familien nachhaltig unterstützen und die schulisch-beruflichen Perspektiven der Menschen verbessern.

In Erfurt sind wir seit 2016 aktiv, um Kinder und Familien in Erfurt-SüdOst zu unterstützen. Der Bedarf vor Ort wächst und unser Team braucht Unterstützung.
Wir suchen für Jumpers Erfurt (50-100%) ab Sep 2024
eine pädagogische Leitungskraft

Aufgaben:

  • Co-Leitung Jumpers Erfurt
  • Verantwortung der pädagogischen Angebote
  • Vorbereitung und Durchführung pädagogischer Angebote
  • Verwaltung und Organisation
  • Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit in Erfurt

Wir erwarten:

  • Pädagogische Ausbildung bzw Studium
  • Erfahrungen in Verantwortung
  • Erfahrungen im interkulturellen Umfeld
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Volle Übereinstimmung mit unseren christlichen Werten

Wir bieten:

  • Eine sinnerfüllte Herausforderung
  • Ein wachsendes Team, das gemeinsam unterwegs ist
  • Gutes Gehalt und Möglichkeiten zur Weiterbildung

Bewerbung an: Thorsten Riewesell, bewerbung@jumpers.de, 01738013750
per Post an: Jumpers gGmbH, Wolfsangerstraße 89, 34125 Kassel

 

Spätestens zum 1.9.2024: Pädagogische Leitungskraft (50-100%) in Offenbach

Jumpers – Jugend mit Perspektive engagiert sich bundesweit für Kinder und Familien aus sozial angespannten Verhältnissen in christlich-sozialen Stadtteil-, Schul- und Sportprojekten. In den Stadtteilprojekten werden werktäglich kostenfreie Angebote im Bildungs-, Sport-, Musik- und Kreativbereich durchgeführt, sowie gesunde Mahlzeiten, Freizeiten und Ferienspiele. Jumpers möchte christliche Werte und Inhalte vermitteln, Selbstwert und Persönlichkeit stärken, Familien nachhaltig unterstützen und die schulisch-beruflichen Perspektiven der Menschen verbessern. In Offenbach ist Jumpers seit Mai 2019 vertreten und engagiert sich in der Innenstadt für Kinder, Jugendliche und Familien.

Darum suchen wir für Jumpers Offenbach (50-100%) ab spätestens 1.9.2024
eine pädagogische Leitungskraft

Aufgaben:

  • Standortleitung Jumpers Offenbach inkl. Teamleitung
  • Verantwortung der pädagogischen Angebote
  • Vorbereitung und Durchführung pädagogischer Angebote
  • Verwaltung und Organisation
  • Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit in Offenbach

Wir erwarten:

  • Pädagogische Ausbildung bzw. Studium
  • Erfahrungen in Leitungsverantwortung
  • Erfahrungen im interkulturellen Umfeld
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Volle Übereinstimmung mit unseren christlichen Werten

Wir bieten:

  • Eine sinnerfüllte Herausforderung
  • Ein wachsendes Team, das gemeinsam unterwegs ist
  • Gutes Gehalt und Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Bei Bedarf unterstützen wir bei der Wohnungssuche

Bewerbung an: Thorsten Riewesell, bewerbung@jumpers.de, 01738013750
per Post an: Jumpers gGmbH, Wolfsangerstraße 89, 34125 Kassel

Stelle besetzt: Pädagogische Leitungskraft mit Schwerpunkt Erlebnispädagogik (80%) in Merseburg

Jumpers – Jugend mit Perspektive engagiert sich bundesweit für Kinder und Familien aus sozial angespannten Verhältnissen in christlich-sozialen Stadtteil-, Schul- und Sportprojekten. In den Stadtteilprojekten werden werktäglich kostenfreie Angebote im Bildungs-, Sport-, Musik- und Kreativbereich durchgeführt, sowie gesunde Mahlzeiten, Freizeiten und Ferienspiele. Jumpers möchte christliche Werte und Inhalte vermitteln, Selbstwert und Persönlichkeit stärken, Familien nachhaltig unterstützen und die schulisch-beruflichen Perspektiven der Menschen verbessern.

Wir suchen zum 1. März 2024
Pädagogische Leitungskraft mit Schwerpunkt Erlebnispädagogik (80%) in unserem Projekt MERSEBURG (Sachsen-Anhalt)

Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung von erlebnispädagogischen Workshops für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung
  • Vorbereitung und Durchführung von erlebnispädagogischen Freizeiten und Projekttagen
  • Gesprächsangebote und Beratung für Eltern
  • Leitende und verwaltende Aufgaben am Standort
  • Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • Einen pädagogischen Abschluss und eine Qualifikation im Bereich der Erlebnispädagogik
  • Erfahrungen in der Gruppenarbeit mit Kindern
  • Erfahrung in Leitung und Verwaltung
  • Zuverlässige Abwicklung aller Vorgänge
  • Übereinstimmung mit unseren christlichen Werten

Wir bieten:

  • Eine sinnerfüllte Herausforderung
  • Ein wachsendes Team, das gemeinsam unterwegs ist
  • 30 Tage Urlaub zzgl. 5 Tage Bildungsurlaub
  • Möglichkeiten der Altersvorsorge

Rückfragen und Bewerbung an:
Thorsten Riewesell, bewerbung@jumpers.de, Tel. 0173-8013750

WaldMeister 2.0

Viele unserer Kinder verlassen unser Wohnquartier leider nur selten. Oft fehlen ihnen damit wichtige Erfahrungen: der Geruch von Wald, die Aussicht eines Berges oder das Füttern von Tieren. Was liegt da also näher, als die kindliche Entdeckerlust zu nutzen und einfach mal raus aus der Stadt, hinein ins Abenteuer.

Die Herbstferien wurden also kurzerhand zu Abenteuerferien bei Jumpers. Jeden Tag gab es eine neue Challenge zu bewältigen: ob Schnitzeljagd, Wanderung, Eislaufen oder Outdoorspiele.
Oft geht es dabei an die Grenzen, sei es sich mal richtig beim Radfahren auszupowern oder der Unsicherheit auf dem Eis standzuhalten. Die Kids lernen ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen und natürlich über sich selbst hinauswachsen.

Mit dem Projekt „Jumpers WaldMeister 2.0“ lernen unsere Kids ganz neue Seiten des Lebens kennen. Immer wieder erhalten wir die Rückmeldung: „Das habe ich noch nie gemacht!“
Ein Jahr lang wird uns das Projekt begleiten und immer wieder ermutigen, uns Herausforderungen im Leben zu stellen. Erlebnisse können eine Brücke zum eigenen Leben, aber auch zum Glauben bauen. Hat nicht Jesus selbst in seinen Geschichten und Gleichnissen an den Erfahrungen der Menschen angeknüpft? Im Zoo bestaunten wir beispielsweise die Unterschiedlichkeit der Tiere und entdeckten darüber, dass auch jeder von uns unterschiedlich, aber genau deshalb genau richtig und von Gott geliebt ist.

Wir freuen uns über die Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie, die uns das Projekt „Jumpers WaldMeister 2.0“ für ein weiteres Jahr ermöglicht. Viele spannende Abenteuer stehen schon in den Startlöchern und warten nur darauf, erlebt zu werden!

Hochzeitsspende für Jumpers! 👰‍♀️🤵

Das Ehepaar Frau Dr. Cornelia Klisch (Ärztin & Landtagsabgeordnete) und Herr Ulrich Urban (Unternehmer) haben auf ihrer größeren Hochzeitsparty in der Zentralheize in Erfurt zu einer Hochzeitsspende aufgerufen.

Sie wünschten sich von ihren Gästen statt der üblichen Geschenke eine Spende für das christlich-soziale Projekt Jumpers. Zusammen gekommen sind insgesamt unglaubliche 10.000 Euro. Wir sind überglücklich und können es immer noch gar nicht so richtig begreifen, dass uns diese große Ehre zuteilwurde. Im Namen aller Kids bedanken wir uns ganz herzlich. 😀

Wir freuen uns schon auf das erste Projekt: “Auf den Spuren von Carl-Zeiss.“ z. B. mit einem Besuch des Planetariums und vielen anderen Ausflügen. 📸

Herbst-Freizeit #teamwork

Auf unserer Herbst-Freizeit war das Thema #teamwork. 💪
Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nutzten das Angebot der „Familienfreizeit Plus“ und kamen mit. 🚌
Dadurch hatten viele Familien im Nahen Umfeld von Jumpers eine Entlastung. Denn die Freizeit war komplett kostenlos. 🏡🏠🏡🏠
Auf dem Possen (Berg in Thüringen) haben wir 4 Häuser (wie im Hintergrund) von Dienstag bis Freitag gemietet. ⛰️
In jedem Haus war eine gut eingerichtete Küche, mit schönen Zimmern und Bädern. 🧑‍🍳👨‍🍳
Als Team wurde in jeder Wohngruppe zusammen gekocht und gegessen. Gemeinsam als Gruppe haben wir mit insgesamt 26 Teilnehmerinnen und Mitarbeiterinnen der Freizeit schöne Ausflüge gemacht. 🐴 🧗
Mitten in der Natur konnten alle Familien „ihre Akkus wieder aufladen.“🔋
👩‍👧👩‍👦👧👧👦👦 🚸 🌳🌲
Vielen Dank an alle, die diese Aktivitäten ermöglichen. Thanks to #dfb for the football shirts. ⚽️

Actionwoche mit der Evangelischen Kirche!

Bei unserer Outdoor-Woche im Sommer waren von Stockbrot über Kletterworkshops zu Fahrradtour und Wasserschlacht alles dabei.

Auch haben wir das Baumhauscamp vom CVJM im Lutherpark besucht und dort viele Workshops (Survival Training, Baumklettern, Abseilen, Müll sammeln, Pizza backen, …) durchgeführt. In unserer Actionwoche ging’s mit dem Rad von Windischholzhausen (Erfurt) zum nahegelegenen Peterbachgrund. Am Ziel angekommen gab es leckere Lunchpakete 🥪und spannende Spiele.

Ein weiteres Highlight war das „Bubble Soccer“- Spielen. Einen ganzen Tag lang konnten die Kids sich beim Fußballspielen in den großen Bubbles austoben.

Vielen Dank an die Evangelische Kirche Südost für die Kooperation.

Eine bunte Woche der Familien… 🌈

Eine bunte Woche der Familien (trägerübergreifendes Angebot der Stadt Erfurt)… 🌈

Wir haben unsere kreativen Jumpers-Köpfe zusammengeworfen und mit den Kindern und Eltern eine farbenfrohe Malaktion veranstaltet. 💫💖
Von lebendigen Regenbogenlandschaften bis hin zu abstrakten Meisterwerken – die Vielfalt der Kunstwerke war grandios. 🎨 🖼️
Dieser Tag hat uns daran erinnert, wie wichtig es ist, Raum für die kreative Entfaltung zu schaffen. 👩‍🎨 👨‍🎨